Hou Hafen

Ein richtiger Fremdenverkehrsort. Von 1884 bis 1977 war Hou Endstation der Odder Bahn.
Als Hou sowohl von der Land- als auch von der Seeseite mit den umliegenden Städten und Ortschaften verbunden wurde, änderte der Ort sein Gesicht. Aus einem kleinen Fischerdörfchen wurde ein Eisenbahn- und Hafenort.

Heute ist Hou ein reizvoller Ferienort mit einem stimmungsvollen Yachthafen, guten Geschäften, einem Gasthof und Restaurants. Hier ist auch das "Caféen" zu finden, wo man während des Sommerhalbjahres mit Musik und viel Atmosphäre am Kai sitzen kan.

Mehrmals täglich verkehrt eine Fähre zwischen Hou und den Kattegatinseln Tunø und Samsø.


Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitOdder info@visitodder.dk
 

Kontakt

Adresse

Strandgade 13A
8300 Odder

Telefon

+45 86556119

Handy

+45 21650988

Fakten

  • Einrichtungen

    • Spielplatz
    • Grill
    • Einkaufen
    • Slipway
  • Klassifikation

    • Blaue Flagge

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 10.254431626
Latitude : 55.911897737