Svend Donby - Das einfache Leben auf See

Svend Donby auf See

Svend Donby auf See

Svend Donby auf See
Das einfache Leben auf See

Svend Donby ist ein besonders aktives Mitglied des Seglermilieus im Hafen Norsminde

- Das Leben wird einfacher, wenn man sich auf nur acht-neun Quadratmetern ausbreiten kann. Es gibt nicht so viele Dinge, um die man sich kümmern muss. Auf See hat man ein unglaubliches Gefühl von Freiheit.

Svend Donby segelt seit 23 Jahren. Sein Boot liegt im Hafen Norsminde, einem großen Yachthafen. Er ist aber nicht nur aktiver Segler, sondern auch Mitglied des Vorstands im Fond Norsminde Yachthafen. 

- Ich segle sehr gern, aber auch das Milieu im Hafen gefällt mir gut. Im Frühjahr sind wir wie ungeduldige Zirkuspferde, die mit den Hufen scharren, um endlich die Boote ins Wasser zu bekommen. Dabei reden wir über all unsere Erlebnisse auf See und darüber, wohin die nächste Fahrt gehen soll. Unter den Seglern ist auch die Hilfsbereitschaft groß. Was der eine nicht kann, kann der andere, sagt Svend Donby.

Der Hafen Norsminde bietet viel Interessantes, wie den Yachthafen, den Jollenhafen, das Gasthaus Norsminde Kro und viele kleine Geschäfte. Auf dem Deich und der Brücke über den Norsminde Fjord herrscht meist Geschäftigkeit mit Angeln und selbstgemachten Geräten für den Krabbenfang.

10 Kilometer südlich des Hafens Norsminde befindet sich ein weiteres Zentrum der Segler, der Hafen Hou. 

- Wenn man in einen neuen Hafen kommt, ist das wie bei der Ankunft auf einem Campingplatz. Man kommt schnell ins Gespräch, weil man gemeinsame Interessen hat, und oft trifft man interessante Menschen. Dieser Teil des Seglerlebens ist ebenso ein wichtiger Teil meiner Leidenschaft für das Segeln, sagt Svend Donby.

Svends Empfehlungen:

Svend Donby ist schon an vielen Orten der Welt gesegelt, unter anderem an der Westküste Kanadas, der Ostküste Australiens und in Schweden. Aber er weist auch darauf hin, dass mit Ausgangspunkt in Norsminde oder Hou große Erlebnisse gleich um die Ecke liegen.

- Die Inseln Tunø, Samsø und Begtrup Vig bei Djursland sind nur einige der Orte, die man verhältnismäßig schnell erreichen kann. Hier gibt es phantastische Küstenstrecken, an denen das Segeln alles andere als langweilig ist, sagt Svend Donby.

Mehr erfahren auf www.Norsmin...