Letbane im Bahnhof Odder
Verkehrsanbindungen

für Odder

Alles nah beieinander im Herzen Dänemarks

Odder liegt in der Mitte von Dänemark – in der Nähe von Flughäfen, Großstädten und Fernstraßen – und ist daher leicht mit dem Auto, mit dem Flugzeug oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

In der Nähe der Fernstraße E45

Odder liegt nah der ostjütischen Fernstraße E45. Über die Abfahrten bei Horsens, Aarhus und Skanderborg gelangen Sie rasch über Landstraßen nach Odder.
Auf der Webseite des dänischen Straßenverkehrsamts können Sie sich über die aktuelle Verkehrssituation auf dem Laufenden halten.
 

Ein Auto, wenn Sie es brauchen

Autovermietung in Odder

Foto: Probiler Biludlejning

Entfernungen zu Flughäfen

Mehrere internationale Flughäfen sind von Odder aus leicht mit dem Auto zu erreichen. Alle Flughäfen sind über Busse und Züge mit der Stadt verbunden. An den Flughäfen können Sie ebenfalls ein Auto mieten.

Flughafen Billund: 80 Kilometer
Flughafen Aarhus: 75 Kilometer
Flughafen Aalborg: 154 Kilometer
Flughafen Kopenhagen Kastrup: 212 Kilometer
 

Letbane Aarhus-Odder

Odder ist über die „Letbane“ mit der Großstadt Aarhus verbunden. An Werktagen können Sie mit dieser Bahn in nur einer halben Stunde von Aarhus zum Bahnhof von Odder fahren. Fährpläne der Letbane finden Sie hier.

Regionalbusse

Von Odder aus verkehren mehrere Regionalbusse, die in den kleineren Dörfern in der Region halten. Es gibt eine öffentliche Verkehrsanbindung zwischen Odder und den nahgelegenen Dörfern Hou, Saksild und Norsminde. Ebenfalls fährt ein Regionalbus nach Horsens. Auf Rejseplanen.dk finden Sie die genauen Abfahrtszeiten und Haltestellen. 

Inselverbindungen

Von Hou aus fährt mehrmals täglich eine Fähre zu den schönen Inseln Tunø und Samsø. Außerdem können Sie mit der kleinen Radfähre von Alrø nach Hjarnø übersetzen und somit den gesamten Fjord von Horsens mit dem Rad umrunden. Von Snaptun auf der Südseite des Fjords von Horsens aus fahren Fähren zu Endelave und Hjarnø. 

Die Tunø Fähre - Hou-Tunø

Die Fähre verkehrt zwischen Hou und die autofreie Insel Tunø. Fahrplan kann man auf der Website für die Fähre sehen. Die Fähre kann PKWs befördern, da PKWs aber auf Tunö nicht gestattet sind, muss man den Schiffer betreffend eine Genehmigung beantragen.

Hou-Samsø

Segeln zwischen Hou in Jütland und Saelvig auf der Insel Samsø werde durchgeführt bei Samsø Rederi. Die schöne Überfahrt dauert ca. 1 Stunde

Die Fahrradfähre Alrø-Hjarnø-Snaptun

Eine Schiffstour auf dem Horsens Fjord auf der Fähre – Nehmen Sie das Fahrrad mit. Den ganzen Sommer haben Sie die Möglichkeit mit der Personen- und Fahrradfähre von Snaptun aus die Insel Alrø zu erreichen. Die Route segelte mit einem Stopp auf der Insel Hjarnø. Die schöne Natur und die ...

Hier können Sie Fahrräder mieten

Cykelsmeden - der Fahrradmechaniker. Fahrradverleih und Reparatur

Kleines, gemütliches Fahrradgeschäft mit Fahrradverleih und Werkstatt in der Rosensgade (Strasse) – am Ende der Fussgängerzone in Richtung Museum. Kommen Sie zu uns und sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche – es gibt Kaffee und einen Leih-Werkzeugkasten mit den grundlegendsten Dingen z...

Fahrradvermietung, Saksild Strand Camping

Wäre es nicht toll, die Küste auf einem Fahrrad zu erkunden? Saksild Strand Camping verleiht verschiedenste Räder, für jeden ist etwas dabei.  Ein normales Rad kostet per 24 Stunden 100 kr. Die Auswahl ist groß: Mountainbikes, Tandem, Rennräder, Kinderräder, Kindersitze und auch Fahrr...