Angeln, Bugten

Foto: Majbritt Magnussen
Aktivitäten
Angelwässer
Addresse

Bugten

7130 Juelsminde

Kontakt

Die Bucht bei den schwarzen Sommerhäusern in Sandbjerg Vig ist ein kleiner Angelplatz, der viel von den lokalen Freizeitanglern besucht wird. Das Gebiet erstreckt sich vom kleinen Bach im Wald in der Ecke der Bucht (die nicht unter Naturschutz steht) bis zum neuen Seglerhafen. Also 400 m mit richtig gutem Gewässer für Meeresforellen. Der Platz weist sehr tiefes Wasser dicht an Land auf und bietet den Fischen viele Nahrungsquellen, wie Krabben, Heringe und Tobis, die hier häufig zu finden sind.

Dieser Platz ist das ganze Jahr über einen Besuch wert, und im Sommerhalbjahr kommen die Meeresforellen frühmorgens und in der Dämmerung oder nachts nahe an Land.

Man kann entweder in Wathosen oder von Land aus fischen. Sowohl bei Ebbe als auch Flut sind die Fangmöglichkeiten hier gut.

Im Sommer findet man an derselben Küstenstrecke auch Makrelen.

Im Winterhalbjahr trifft man außerdem auch den Küstendorsch an, und zwar in der Nähe des Hafens. Hier haben Spinnfischer die besten Chancen.

Parkmöglichkeiten am großen Parkplatz der Bucht, in direkter Nähe zum Angelplatz.

Addresse

Bugten

7130 Juelsminde

Facilities

Hochseeangeln

Küstenangeln

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Kystlandet: VisitJuelsminde