Angeln an der Küste, Tunø

Foto: Claus Buur
Aktivitäten
Angelwässer
Addresse

Tunø

8300 Odder

Kontakt
Tunø ist ein Paradies für Sportfischer mit Hang zur Küste.

Fischarten: Meerforelle, Hornhecht während der Saison, Flundern, Kabeljau und Möglichkeit für Aal. Ausser der genannten Arten gibt es zahlreiche Meeräschen, die eine geziellte fischerei nach diesen "Muskelbündeln" möglich machen.

Parken: Da die Insel autofrei ist, gelangt man zu den Fischplätzen entweder mit dem Rad oder zu Fuss.

Tip:
Es können Orte wie Stenkalven an der Nordküste, das mit grossen Steinen die Meerforelle zur Küste lockt, oder Sønderklint, das mit seinen seilen Hägen sowohl Windschutz wie auch Forellen bietet. Ausserdem kann man von den Klippen aus zahlreiche Schwärme von Meeräschen sehen.

Die Insel ist nicht sehr gross und dadurch überschaubar zu durchfischen. Auch der Hafen ist eine sichere Stelle für Meeräschen, darüberhinaus gibt es hier regelmässig kleindorsche und Blaufische.
Addresse

Tunø

8300 Odder

Facilities

Hochseeangeln

Küstenangeln

Verwandte Themen

Mehr sehen
Aktualisiert von: