Bjerre Arrest 1945

Foto: Teater Jævn
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Erleben Sie diese spannende und ortsbezogene Theateraufführung im ehemaligen Gefängnis Bjerre Arrest. Das Thema des Theaterstücks ist die Befreiung Dänemarks, und die Aufführung basiert auf historischen Quellen über Dänemark und das Gefängnis in dieser Periode.
Addresse

Bjerrevej 353

8783 Hornsyld

Kontakt

E-Mail:info@jaevn.dk

Telefon:+45 28 40 66 95

Website

Webseite

Als Dänemark befreit wurde

In ganz Dänemark senkte sich die Besatzungszeit wie ein dunkler Vorhang über das Land. Dies galt auch für die kleine Ortschaft Bjerre etwas außerhalb von Horsens. Aber am 5. Mai 1945 brach Jubel aus und die Straßen füllten sich mit festlich gestimmten Menschen, die die Befreiung feierten. Die Freude über die neugewonnene Freiheit wurde jedoch schnell von einem Gefühl der Rachlust ersetzt – jetzt sollten die Verantwortlichen bestraft werden. Die emotional geladenen Prozesse begannen – auch bei Bjerre Arrest.

Bjerre Arrest 1945 basiert auf historischen Quellen über das Gefängnis, die Besatzung und die Befreiung Dänemarks. Die Vorstellung wird dort aufgeführt, wo sich auch die Geschichte abspielte. Im Laufe des Stückes werden Sie die vielen Erzählungen und Geschichten erleben, die durch Licht, Bilder, Ton und Worte vermittelt werden.

 

Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen

Das historische bewahrungswürdige Gefängnisgebäude dient als Bühne für die Vorstellung. Die Schauspieler führen Sie durch die drei Etagen des Gebäudes – die restaurierten Zellen, den Gerichtssaal und die Privaträume des Gefängnisvorstehers.

Im Laufe des Stückes folgen Sie dem Gefängnisvorsteher, der im Gebäude lebte und arbeitete. In der Zeit nach der Befreiung wurde das Gefängnis mit vermuteten Kollaborateuren gefüllt, die auf ihr Urteil warteten – aber die von der zornigen Volksmenge bereits als schuldig gestempelt waren.

Bjerre Arrest 1945 ist eine Erzählung über große Gefühle und beeindruckende Menschenschicksale – über Gemeinschaft und Bestrafung.

Die Vorstellung läuft vom 11. September – 10. Oktober 2020.

 

Über Bjerre Arrest

Bjerre Arrest wurde im Jahr 1846 als Gefängnis und Gericht gebaut. Das markante, weiß gestrichene Gebäude ist seit dieser Zeit ein auffälliges Wahrzeichen des kleinen Ortes gewesen. Ab 1923 war das Gefängnis eine Unterabteilung des Staatsgefängnis Horsens. Während des 2. Weltkriegs war das Gefängnis, genau wie die übrigen dänischen Gefängnisse, unter deutscher Kontrolle, daher wurden die Insassen nach der Befreiung größtenteils ausgetauscht. Das Gefängnis wurde 1956 geschlossen, aber das Gebäude ist noch heute bewahrt.

Addresse

Bjerrevej 353

8783 Hornsyld

Öffnungszeiten

11 Sep 20 / 10 Oct 20

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

Folgen:

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Kystlandet: VisitJuelsminde