site logo

Der Küstenwanderweg bei Hou

Geeignetes Schuhwerk und evtl. Kleidung und los geht´s.

Auf dem 10 km langen Küstenwanderweg können Besucher und Gäste etwas über die Geschichte des Ortes Hou und der Umgebung erfahren. Start in Hou, entlang der Küste nach Hølken und vorbei an der mittelalterlichen Wallanlage in Bjørnkær, der grössten und besterhaltenen Anlagen in der Umgebung von Aarhus. Mit einem Smartphone und den aufgestellten QR-Codes kann man den Berichten und Erzählungen lauschen: “Der erste Fischer in Hou”, “Hou Tjørnen”, “Wallanlage Bjørnkær” und über das “Gut Gersdorffslund”.  (QR-koden “Gut Gersdorffslund” rechts!)

Teilweise ist der Weg auch für Rollstuhlfahrer ausgelegt (850m). 

Neben den Bänken und Tischen entlang des Weges kann man auch den Shelter und die Grillhütte buchen: ud i naturen

Den QR-scanner kann man gratis downloaden (z.B. App Store für Apple Handys).

Der Küstenwanderweg ist ein Teil des Projektes Grønt Partnerskab.